Früchtebrot ist der Klassiker in der Vorweihnachtszeit und an Weihnachten. Das Orientalische Früchtebrot hat einen intensiven Fruchtgeschmack durch die in Orangensaft eingelegten Trockenfrüchte. Dazu kommen fernöstliche, weihnachtliche Gewürze wie Nelken, Zimt und Kardamon. Auch Tage später zieht beim Öffnen der Aufbewahrungsdose ein intensiver fruchtig-weihnachtlicher Duft durch das Haus.[…]

Zitronenschnecken

Vor ein paar Jahren habe ich Lemon Curd für mich entdeckt. Die fruchtige Zitronencreme bringt wunderbar frischen Geschmack in die Weihnachtsbäckerei. Gerade die gelben Zitronenschnecken locken auf jedem Plätzchenteller zum Vernaschen. Die Zitronenschecken sind einfach zu machen. Der Teig ist im Handumdrehen geknetet und ausgerollt. Lemon Curd dünn[…]

Die Sommerpause ist vorbei. Nach etlichen Reisen in den letzten Monaten ist es nun wieder Zeit für das große Backen. Und ich freue mich auch schon richtig darauf. Wenn der Herbst vor der Tür steht ist es immer eine gute Zeit für leckere Bäckereien mit Äpfeln. Mit frischen[…]

Kokosschnitten

Mit diesen Kokosschnitten von Oma bin ich groß geworden. Noch heute zählen sie zu meinen Lieblings-Plätzchen. Es gibt mittlerweile viele Varianten, dennoch ist mir die mit dem rosa Zuckerguss am meisten im Kopf geblieben. Und so dürfen Oma’s Kokosschnitten natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen. In der heutigen[…]

Honigkuchen ist ein Klassiker in der Weihnachtsbäckerei. Daran angelehnt gibt es dieses Jahr diese feinen Honigkuchen Sterne. Wie der Name schon sagt, ist Honig ein wichtiger Bestandteil in den Teig. Feine Gewürze und Mandeln runden den weihnachtlichen Geschmack ab. Wir machen den Teig meist als erstes morgens und[…]

Apfel-Kokos-Zopf

Ich liebe frischen Hefezopf. Die klassische Variante mit Rosinen und Hagelzucker ist dabei noch immer mein Favorit. Aber ich probiere auch gerne immer wieder neue Füllungen aus. Heute habe ein herbstliche Variante mit frischen Äpfel ausprobiert. Ich habe dazu leicht säuerliche Äpfel genommen, da diese dem Hefezopf eine[…]

Himbeer-Hefezopf

Ostermontag. 8 Uhr, morgens. Der Hefeteig für den Osterzopf ist fertig und steht zum Gehen in der Küche. Nun stellt sich die Frage der Füllung für den heutigen Hefezopf. Ein Blick in den Kühlschrank beantwortet diese: Ein Rest Saure Sahne will aufgebraucht werden. Also experimentiere ich mit mit[…]

Kokos Haferflocken Kuchen

Für den Kokos-Haferflocken-Kuchen benötigt man nicht viele Zutaten. Aktuell ist Mehl in den Supermärkten oftmals ausverkauft. Da backe ich gerne Kuchen mit weniger Mehlanteil und nutze andere Backzutaten wie Kokos und Haferflocken. Diese machen den Blechkuchen schön locker und geben ihm einen feinen Geschmack. Der Kuchen ist schnell[…]

Zitronen-Guglhupf

Was wäre ein Sonntag ohne Kuchen? Genau, kein richtiger Sonntag. Ich habe noch einen Rest Zitronen und Joghurt im Kühlschrank. Da ist mir das Rezept für diesen feinen Zitronen-Guglhupf eingefallen. Schon oft gebacken kommt er immer wieder gut an. Am besten schmeckt er natürlich mit Zitronenguss, der noch[…]

Wer kennt sie nicht? Die kleinen runden Küchlein mit dem Zuckerguss darauf: Amerikaner. Mal mit dunklem Schokoguss, mal mit Zitronenguss, mal verziert mit Gesichtern oder Texten zu bestimmten Anlässen. Die kleinen Küchlein schmecken frisch besonders fein. Noch etwas lauwarm, gerade so, dass der Guss schon abgekühlt ist. Sie[…]