Feine Haferplätzchen


Feine Haferplätzchen

Meine absoluten Lieblingsplätzen. Feiner Hafergeschmack mit herber Zartbitterschokolade. Die Haferplätzchen sind nicht sehr süß, was ich besonders gerne mag. Ein Hauch von Kardamon macht die Haferplätzchen so richtig weihnachtlich. Die Strukturfolie verleiht den Haferplätzchen ihr wunderbares aussehen.

Feine Haferplätzchen Feine Haferplätzchen Feine Haferplätzchen

Feine Haferplätzchen

Zutaten

Für den Teig

  • 150 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Haferflocken zart
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Vanille gemahlen
  • 1 Prise Kardamon gemahlen
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • 100 g Mandeln geschält, gemahlen

Für die Deko

  • Strukturfolie oder Prägeholz
  • 150 g Zartbitter Kuvertüre

Anleitungen

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig für ca. 1 Stunde in Frischhaltefolie gewickelt kühl stellen.
  • Den Teig portionsweise auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen - ca. 4mm dick. Die Strukturfolie (oder das Prägeholz) mit Mehl bestäuben und auf den Teig legen und nochmals darüber wellen. Die Folie vorsichtig abziehen und nach Belieben Motive ausstechen.
  • Die Haferplätzchen bei 150°C Umluft für ca. 12-15 Minuten backen.
  • Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und die Haferplätzchen an der Unterseite vorsichtig eintauchen. Danach auf einem Butterbrotpapier trocken lassen.