Orangen-Schnitten

Die Orangen-Schnitten sind mal etwas anderes. Nicht das klassische Plätzchen. Die weiche Mandel-Orangen-Füllung wird von zarten Teigschichten umgeben. Der Orangenguss verfeinert den Geschmack. Die Orangen-Schnitten sind fruchtig-süß. Je nachdem wie bunt man es mag, kann man den Orangenguß mit etwas gelber Lebensmittelfarbe einfärben und für einen echten „Hingucker“[…]

Kirschkrüstchen

Diese Kirschkrüstchen sind seit vielen Jahren ein Klassiker in unserer Plätzchenküche. Zarter Mürbeteig mit fruchtiger Kirschmarmelade und krossen Streuseln. Der Mürbeteig und die Marmelade passend zur weihnachtlichen Jahreszeit etwas mit Zimt verfeinert. Die Kirschkrüstchen lassen sich in beliebigen Formen ausstechen und verzieren. Auch für Kinder ist dies ein[…]

Feine Haferplätzchen

Meine absoluten Lieblingsplätzen. Feiner Hafergeschmack mit herber Zartbitterschokolade. Die Haferplätzchen sind nicht sehr süß, was ich besonders gerne mag. Ein Hauch von Kardamon macht die Haferplätzchen so richtig weihnachtlich. Die Strukturfolie verleiht den Haferplätzchen ihr wunderbares aussehen.  

Haferschnitten

Hafermehl ist eine tolle Alternative zum Backen. Es ist super vielfältig und schmackhaft. Ob Pancakes, Brot oder Kuchen, der feine Hafergeschmack macht das Gebäck sehr schmackhaft. Diesmal gibt es feine Haferschnitten für den Kaffeesnack für zwischen durch. Die Schnitten setzen sich aus einem festen Mürbteigboden – verfeinert mit[…]

Kokos-Cassis-Taler

Die Kokos-Cassis-Taler sind eine neue Kreation dieses Jahr. Ein Bild mit „rosa“ Kokosstreusel hat mich dazu inspiriert. Bereits im Teig habe ich Kokosraspel mit eingearbeitet. Die Mürbteig-Plätzchen sind mit feinem Johannisbeer-Gelee zusammengesetzt und das i-Tüpfelchen ist der Zuckerguss mit den rosa Kokosraspeln. Dazu einfach Cassis-Pulver mit Kokosraspeln vermischen[…]

Plätzchen-Übersicht-Vorschau

Wie schnell ist das letzte Jahr nur vergangen. Die Höhen und Tiefen der Covid-19 Pandemie haben uns stets begleitet. Unsere alljährliche Familientradition – das Plätzchenbacken – hat uns dabei eine wunderbare Auszeit und ein Stück Normalität gegeben. Wie immer gibt es eine Mischung aus unseren „Klassikern“ wie Lebkuchen,[…]

Wir lieben unsere Blogs. Sie erlauben uns leckere Bäckereien und schöne Momente auf Reisen (Bilder von Irgendwo) zu dokumentieren und mit Freunden und der Welt zu teilen. Sie sind Liebhabereien, ein schönes Hobby, das wir in unserer Freizeit pflegen. Ab und zu werden aber auch Firmen auf uns[…]

Schoko-Doppelkekse (vegan & glutenfrei)

Heute habe ich die Schoko-Doppelkekse von Freiknuspern.de ausprobiert. Die Schoko-Doppelkekse sind vegan & glutenfrei. Sie haben einen tollen, karamelligen Geschmack und sind dabei wunderbar mürbe. Dazwischen eine leckere Schokocreme – am besten Zartbitter – sehr lecker! Die Schoko-Doppelkekse sind zudem noch recht einfach zu machen. Je nach Jahreszeit[…]

Cranberry-Makronen

Cranberries sind einfach in jedem Gebäck oder Gericht beliebt. In diesen Cranberry-Makronen werden sie mit Kokosflocken und Vollkornmehl zu einem wunderbaren Weihnachtsplätzchen vereint. Die Cranberry Makronen sind einfach zuzubereiten. Je nach Geschmack kann das Rezept auch gut variiert werden. Wenn es noch weihnachtlicher sein darf, dann kann man[…]

Struktur-Schoko-Kekse

Doppelt schokoladig: Struktur-Schoko-Kekse. Zwei dunkle, leicht herbe Schokoladen-Kekse gefüllt mit zarter, weißer Schokoladen-Creme. Durch die schöne Struktur an der Oberfläche der Kekse sind sie nicht nur lecker, sondern auch wunderschön anzusehen. Die Struktur an der Keksoberfläche mache ich gerne mit Struktur-Folien. Diese werden häufig zum Verzieren von Pralinen[…]