Mohnsterne. Ich bin unentschlossen. Werden mir die Plätzchen schmecken? Ich bin skeptisch. Mohn mag ich nicht so gerne. Aber ich probiere gerne neue Sorten aus. Also los geht es. Mohn und Kokos im Teig. Einmal ausgestochen. Kurz gebacken. Pflaumenmarmelade dazwischen. Und das erste fertige Plätzchen probieren – in[…]

Zitronen-Mohn-Kuchen

Kennt ihr das? Zitronen gibt es oft im Netz zu kaufen. Man braucht für ein Rezept eine halbe Zitrone. Übrig bleiben dann noch mindestens 2-3 weitere Zitronen. Was also damit tun? Richtig. Zitronen-Kuchen backen. Kürzlich habe ich im Internet ein tolles, einfaches Rezept für einen Zitronenkuchen gefunden. Der[…]

Gugls

In München kennt sie mittlerweile fast jeder. Die Gugl-Praline. Ein mini-kleiner Guglhupf. Genau so groß, dass er auf einmal gegessen werden kann. Aber der Gugl ist kein Kuchen zum Verschlingen. Den Gugl sollte man genießen. Sich auf der Zunge zergehen lassen. So die Theorie. Spätestens, wenn die Gugls[…]