Festliche Mohn-Kringel


Mohn-Kringel

Diese Mohn-Kringel werden mit feiner Mango- oder Aprikosen-Marmelade zusammengesetzt. Ein herrliches Plätzchen – und auch schön dekorativ. Durch die Form eignen sich die Mohn-Kringel auch als Christbaumschmuck.

Mohn-Kringel

 

Mohn-Kringel

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 250 g Dinkelmehl
  • 25 g Dampfmohn gemahlen
  • ca. 50 g Marmelade z.B. Mango, Aprikosen, Mirabellen, Orange, ...

Anleitungen

  • Drei weiße Backpapiere in der Größe eines Bleches herrichten. Auf einem Backpapier Kreise mit ca. 4-5 cm Durchmesser aufzeichnen (z.b. mit einem kleinen Glas oder Ausstecher). Am besten einen dicken Filzstift dafür nutzen.
    Das zweite Backpapier darüber legen. Die Kreise scheinen nun durch und dienen beim Spritzen der Kreise als Schablone.
  • Butter und Zucker cremig rühen. Das Ei zugeben und schaumig schlagen. Zum Schluss Mohn und Mehl unterrühren.
  • Den Teig in einen Spritzbeutel geben (Zackentülle oder Lochtülle) und auf das obere Backpapier entlang der Schablone Kreise spritzen.
  • Das untere Papier vorsichtig entfernen und unter das dritte Backpapier als Schablone legen. Weitere Kreise spritzen bis der Teig aufgebraucht ist.
  • Die Mohn-Kringel bei ca. 160°C Umluft 12-14 Minuten backen.
  • Die Mohn-Kringel etwas abkühlen lassen und dann mit der gewünschten Marmelade zusammen setzen.