Auf einem Foto in einer Zeitschrift habe ich Sterne mit rotem Puderzucker gesehen. Zusammengesetzt mit dunkelroter Marmelade. Ein richtiger „Hingucker“. Das habe ich gleich mal ausprobiert. Die Kombination aus Himbeeren und Kokos klingt doch sehr verlockend. Dazu kommt, dass ich dieses Jahr Kokosmehl für mich entdeckt habe. Ein[…]

Ich versuche immer mal wieder mit Weizenmehl-Alternativen zu arbeiten. So auch gerne mal zur Weihnachstzeit. Bei www.backenmachtgluecklich.de entdecke ich ein Rezept für glutenfreie Butterplätzchen – da kann ich nicht widerstehen. Das muss ausprobiert werden. Mit Reismehl habe ich noch nicht so viel Erfahrung gesammelt. Aber der Teig lässt[…]

2018. Ein turbulentes Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. Und genauso war der Start in die Adventszeit. Kaum zwei Wochen zurück von unserer Japan-Reise ging es in die „Weihnachtliche Backstube“. Für gut zwei Wochen ist dann „Ausnahmezustand“ angesagt. Alles dreht sich um die süßen kleinen Kekse, die Küche[…]

Schoko-Kekse

Seit Wochen scheint täglich die Sonne. Es ist heiß. Kaum Regen. Tagsüber verspürt man kaum Hunger. Aber abends, wenn es dann leicht abkühlt, ein laues Lüftchen um die Ecke zieht, dann kommt doch die Naschlust. Zu mächtig soll das gute Naschwerk nicht sein, aber trotzdem leicht süß und[…]

Mandelplaetzchen

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, backe ich nun auch ab und zu vegane Leckereien. Auch in der Weihnachtsbäckerei dürfen da vegane Plätzchen natürlich nicht fehlen. Als erstes habe ich Mandelplätzchen ausgesucht. Diese leckeren Plätzchen haben wir schon oft gebacken – allerdings mit Butter. Dieses Mal wird alles[…]

Leo Cookies – Weihnachten wird wild. Der Blogbeitrag auf foodwithlove.de hat mich gleich ansgesprochen. Die Kekse sehen super lecker aus und sind ein absoluter Hingucker. Die ausführliche Beschreibung mit den vielen Bildern hat das Nachbacken sehr einfach gemacht. Das Ausstechen ist dann eine echte Herausforderung. Wie setzt man[…]

Schokotannenbaeume

Der erste Schnee ist gefallen. Die erste Kerze am Adventskranz brennt. Die ersten Weihnachtslieder laufen im Radio. Es weihnachtet. Auch bei uns in der Backstube wird es weihnachtlich. Wir greifen das Motiv auf und backen „Schneebedeckte Tannenbäume“. Aus einem Schoko-Mürbeteig stechen wir dünne Tannenbäume aus. Nach dem Backen[…]

Rosa Terrassen

Dieses Jahr gibt es rosa Terassen. Der Klassiker unter den Ausstechern bekommt Farbe. Zunächst werden zwei Plätzchen mit der gleichen Größe ausgestochen, gebacken und mit Marmelade zusammen gesetzt. Beispielweise mit Johannisbeergelee. Das Marmelade kurz anwärmen und gut umrühren, dann wird es besonders glatt. Den Puderzucker vermischen wir diesmal[…]

Marmorierte Sterne

Ob in Pralinen oder als Makronen – Marzipan gehört für uns zur Weihnachtsbäckerei. Diese Jahr haben wir eine neue Variante entdeckt. Ein Mandelplätzchen verbindet sich mit Marzipan. Aber nicht einfach so. Die Verbindung entsteht über die zart bittere Süße der Orangenmarmelade. Und damit das Marzipan auf den Sternen[…]

Norwegen ist eines unserer Lieblingsreiseziele. Bei unserem ersten Supermarkt Besuch haben wir die Kekse „Skogsbærdrøm“ von Café Bakeriet entdeckt und uns sofort verliebt. Feiner Mürbeteig mit intensivem Fruchtgeschmack – das bleibt in Erinnerung. Und so war auch bei unserem zweiten Norwegenbesuch das erste im Supermarkt die Suche nach[…]