Wie jedes Jahr war ich auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit, die ich zu Ostern an Freunde und Familie verschenken kann. Da ich selbst grad ein großer Müsli-Fan bin, habe ich mal selbstemachte Granola ausprobiert. Total einfach zu machen, aber super lecker. Und in schicke Flaschen mit[…]

Linzer Torte eignet sich prima als Geschenk, da sie gut halbar ist. Für Weihnachten habe ich sie diesmal in kleinen Tartformen gebacken, mit weihnachtlichen Gewürzen. Hm, das duftet durch’s Haus. Und um die Weihnachtsnote noch zu betonen, gibt es oben drauf statt dem klassischen „Gitter“ Stern-Ausstecher.

Meiner Familie schenke ich traditionell was Selbstgemachtes. Dieses Jahr habe ich ein Rezept für eine Bratapfelcreme entdeckt. Ein leckerer Brotaufstrich mit Äpfel, Marzipan und leckeren Weihnachtsgewürzen. Schon beim Garen der Äpfel hat das Haus richtig weihnachtlich geduftet. Und damit es auch ein schönes Geschenk wird, habe ich die[…]

Für meine Tante gab es dieses Jahr einen ganz besonderen Adventskalender: 24 Sorten Plätzchen, für jeden Tag ein feines Plätzchen einzeln schön vergepackt, mit einer kleinen Nummer dran. Fertig ist der Adventskalender.

Kürzlich waren wir bei Freunden eingeladen und waren auf der Suche nach einem Gastgeschenk: Cookies im Glas. Dafür habe ich die Crinkle Cookies aus Annik Weckers Backbuch „kleine Süße Sachen“ gebacken und in schöne sommerliche Gläser mit Bügelverschluss verpackt. Ein Bastband oben drum, fertig ist das Mitbring-Geschenk.  

Für meine Familie und Freunde, die selber backen und schon viel Plätzchen haben, habe ich mir dieses Jahr überlegt, ihnen einen kleinen Backgruß für die Zeit nach Weihnachten zu schenken. In einem Glas sind alles Zutaten für Schoko-Cookies geschichtet. Dazu muss man später dann nur noch Ei und[…]

Vor kurzem habe ich mir eine Nähmaschine gekauft. Es ist lange her, dass ich genäht habe, aber jetzt habe ich Lust wieder reinzuschnuppern und auszuprobieren, ob mir das noch immer so Freude bereitet. Und um erstmal Ordnung in mein Nadelchaos zu bringen, hab ich mir ein Nadelkissen genäht: