Für Schokofans


Ganz im Zeichen von unserem Belgienurlaub diesen Herbst gibts für meine Familie (die ja schon genug Plätzchen genascht haben), dieses Jahr selbstgemacht Schokotaler zu Weihnachten.

Schoko-Taler

Dazu schmelze ich Blockschokolade und verfeinere sie mit gemahlenen Nelken, Zimt und Lebkuchengewürz. Ein anderer Teil bekommt Zitrone-Lavendelgeschmack (Zitronenschalenabrieb und getrockneter Lavendel).
Die flüssige Schokolade gieße ich in quatratische Silikon-Muffin-Förmchen und lass sie etwas ankühlen. Noch bevor die Schokolade fest ist, verziere ich die Täfelchen mit verschiedenen Trockenfrüchten und Nüssen. Danach lass ich die Schokolade weiter auskühlen und löse sie dann vorsichtig aus den Silikonförmchen.
Da das Auge natürlich mit isst, werden die Schokotäfelchen noch Weihnachtsgerecht verpackt.