Himbeer-Hefezopf

Ostermontag. 8 Uhr, morgens. Der Hefeteig für den Osterzopf ist fertig und steht zum Gehen in der Küche. Nun stellt sich die Frage der Füllung für den heutigen Hefezopf. Ein Blick in den Kühlschrank beantwortet diese: Ein Rest Saure Sahne will aufgebraucht werden. Also experimentiere ich mit mit[…]

Chia-Pudding ist vielseitig. Man kann ihn mit verschiedenen Pflanzenmilchsorten zubereiten. Ich mag jedoch die Variante mit Kokosmilch am liebsten. Als Topping kann man Schokoladencremes oder Fruchtmouse Variationen nutzen. Mango oder Himbeeren sind dabei meine Favoriten. Je nach Säure des Obsts mit etwas Agavendicksaft gesüßt. Lecker. Je nach Verwendungszweck[…]

Himbeertarte

Die weiße Trüffeltarte mit Himbeerfüllung habe ich schon unzählige Male gebacken. Sie ist schnell und einfach zu zubereiten und schmeckt einfach unglaublich lecker. Die leichte Säure der Himbeeren verbindet sich wunderbar mit dem zarten Schmelz der süßen Schokoladencreme. Eine tolle Kombination. Davon kann man nie genug bekommen. Probiert[…]

Himbeer-Kokos-Blechkuchen

Dieser Himbeerkuchen sieht auf den ersten Blick recht unscheinbar aus. Aber ich hatte noch einen Rest Cranberrysaft und ein paar Himbeeren, da wollte ich ihn mal ausprobieren. Die Zubereitung ist recht einfach. Zunächst einen Mürbeteig für den Boden, dann die Beeren mit dem Saft und etwas Gelierzucker einkochen.[…]

Oft sind es die einfachen Dinge, die uns Freude im Leben bereiten. Und so ist es häufig auch mit Kuchen. Es muss nicht immer die aufwändige Sahnetorte sein. Manchmal ist ein einfacher Rührkuchen genau das richtige. So wie heute. Die ersten Sonnenstrahlen nach dem Winter wärmen die Wohnung.[…]

Himbeer-Kokos-Tartlet

Wie so häufig am Wochenende habe ich Lust was zu Backen. Vorher einkaufen gehen – eher nicht. Also schaue ich, was ich alles zu Hause habe und da lachen mich Kokosstreusel an. Ein Blick ins Gefrierfach bestätigt, ein Rest Himbeeren ist ebenfalls noch da und wartet darauf, verarbeitet[…]

Als Muttertags-Torte habe ich dieses Jahr einen Himbeer Bienenstich gebacken. Das Rezept dafür habe ich im Guglhupf 3/2017 entdeckt. Ich habe den Kuchen am Samstag fertig gemacht, so dass er bis Sonntag fest werden und etwas durchziehen konnte. Der lockere Hefeteig-Boden war schön weich und hat wunderbar mit[…]