Zitronen-Guglhupf

Was wäre ein Sonntag ohne Kuchen? Genau, kein richtiger Sonntag. Ich habe noch einen Rest Zitronen und Joghurt im Kühlschrank. Da ist mir das Rezept für diesen feinen Zitronen-Guglhupf eingefallen. Schon oft gebacken kommt er immer wieder gut an. Am besten schmeckt er natürlich mit Zitronenguss, der noch[…]

Ich könnte diesen Schoko-Guglhupf einfach jedes Wochenende backen. Er schmeckt so fein, schokoladig und doch weich und leicht. Genauso stellt man sich einen wunderbaren Guglhupf aus Schokolade vor. Die Zubereitung erfordert ein, zwei Arbeitsschritte mehr als ein einfacher Marmorguglhupf. Dennoch ist der Kuchen schnell gemacht. Der Guglhupf ist[…]

Für eine gute Freundin wollte ich einen ganz besonderen Kuchen für ihre standesamtliche Trauung machen. Die Herausforderung: Er musste am Abend vorher fertig gemacht werden können. Damit fielen jegliche Sahnetorten schon einmal weg. Dann ist mir das Jubiläums-Guglhupf Heft (Dr. Oetker) eingefallen. Dort gab es eine Abbildung, bei[…]

Die ersten Sonnenstrahlen locken, der Sommer steht in den Startlöchern. Da macht es morgens Spaß einen schnellen, leckeren Guglhupf zu Backen. Dann duftet das Haus so schön nach frisch Gebackenem. Der Kokos-Guglhupf ist mit einem Joghurt-Öl-Teig gemacht. Zur Verfeinerung kommt etwas Kokosmilch und Kokosraspeln dazu. Die leichte Süße[…]

Als ich das Gugl-Backset geschenkt bekommen habe, wusste ich noch nicht, wie tolle Sachen man damit machen kann. Ich habe immer mal wieder eine Sorte ausprobiert und die Gugls waren immer sehr schnell aufgegessen. Zum Geburtstag von meiner Mama wollte ich mal was fürs Kuchenbuffet machen als eine[…]