Plätzchen 2018


2018. Ein turbulentes Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. Und genauso war der Start in die Adventszeit. Kaum zwei Wochen zurück von unserer Japan-Reise ging es in die „Weihnachtliche Backstube“. Für gut zwei Wochen ist dann „Ausnahmezustand“ angesagt. Alles dreht sich um die süßen kleinen Kekse, die Küche duftet nach Zimt, Nelken und Schokolade. Es riecht weihnachtlich.
Der Backofen ist im Dauerbetrieb. Es ist warm, gemütlich in der Küche. Alle helfen zusammen. Auch das ist Weihnachten.

Und dann ist es vollbracht. All die Arbeit hat sich gelohnt – beim Anblick der vollen Dosen, der leuchtenden Gesichter von Familie, Freunde und Bekannten. Es hat Spaß gemacht. Auch wenn die Beine etwas müde sind, die Tage lang waren. Es hat Spaß gemacht und gleich schon kommt auch ein wenig Vorfreude auf das nächste Jahr dazu.