Kokos-Granola

Mit den ersten Sonnenstrahlen bekomme ich Lust auf ein feines, knuspriges Frühstück. Nicht jeden Tag habe ich Zeit, mir frisches Porridge mit Obst zum Frühstück zu zubereiten. Oftmals greife ich auf ein Müsli zurück. Die meisten Müsli-Mischungen enthalten mir zu viel Zucker und sind nicht so richtig knusprig.[…]

Heute mal wieder was „Gesundes“. Na ja, es sind immer noch Schoko-Kekse. Und dazu noch super leckere. Immerhin sind sie mit Kokosöl und Agavendicksaft dann nicht ganz so „mächtig“ wie vielleicht andere Schokokekse. Die Kokosflocken geben den Keksen dann noch eine feine Note. Man muss nur aufpassen, dass[…]

Den Klassiker kennt jeder. Der Mandarinen-Schmand Kuchen ist einer meiner Lieblingskuchen – und das nicht nur, weil er so schnell gemacht ist. Heute habe ich ihn etwas abgewandelt: Den Knetteig habe ich mit Agavendicksaft und Sonnenblumenöl hergestellt. Und die Puddingcreme mit Xylit statt Zucker gesüßt. Das Ergebnis: Kann[…]