Für eine gute Freundin wollte ich einen ganz besonderen Kuchen für ihre standesamtliche Trauung machen. Die Herausforderung: Er musste am Abend vorher fertig gemacht werden können. Damit fielen jegliche Sahnetorten schon einmal weg. Dann ist mir das Jubiläums-Guglhupf Heft (Dr. Oetker) eingefallen. Dort gab es eine Abbildung, bei[…]