Mango-Torte | Mango cheesecake


Käsekuchen ist einfach ein Klassiker. Ob Käsekuchen pur, mit Boden oder ohne. Mit Fruchtstücken oder Fruchttopping.

Kaum eine Variante, die man nicht gerne essen möchte. Im Winter mache ich meistens eher den klassischen Käsekuchen. Im Sommer arbeite ich gerne mit Früchten – als Topping oder als Fruchtspiegel. Frisch gekühlt aus dem Kühlschrank schmeckt er perfekt. Gerade die kühle Creme in Kombination mit Mango ist ein toller Guss für die sommerlichen Tage.

 

Rezept

(für Springform 24cm Durchmesser)

Zutaten Mürbeteig

  • 125g Butter
  • 180g Mehl
  • 40g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 60g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Zutaten Käsecreme

  • 750g Magerquark
  • 250g Frischkäse
  • 120g Zucker
  • 80g Mehl
  • 3 Eier

Zutaten Fruchtspiegel

  • 1 reife Mango
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Tortenguss klar
  • Mangosaft (Alternativ: Apfelsaft oder Wasser)

Zubereitung

  • Eine Springform mit 24cm Durchmesser am Boden mit Backpapier auslegen. Den Rand der Form einfetten.
  • Butter und Zucker mit dem Ei in einer Schüssel verrühren. Mehl, Backpulver, Speisestärke und Salz zugeben und zu einem Mürbeteig verkneten (klappt gut mit den Knethacken des Handrührgeräts).
  • Den Boden der Springform mit dem Teig auslegen. Anschließend in den Kühlschrank stellen und ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Quark mit dem Frischkäse, Eiern, Zucker und Mehl zu einer glatten Masse verrühren.
  • Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Käsecreme auf dem Boden in die Springform geben und ca. 50 Minuten backen. Nach dem Backen die Backofentür kurz öffnen, danach aber wieder schließen und den Kuchen noch 15-30 Minuten im Ofen abkühlen lassen. Danach auf ein Kuchengitter stellen und weiter auskühlen lassen.
  • Für den Fruchtspiegel die Mango in kleine Stücke schneiden und fein pürieren. Das Püree mit dem Saft auf 350ml auffüllen. Den Tortenguß nach Anleitung mit der Mango-Mischung und dem Zucker kochen. Den Guß kurz ankühlen lassen, dann vorsichtig auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Den Kuchen kühlstellen, bis der Guß fest ist.

Tipp: Eine schnelle, nicht ganz so fruchtige Alternative für den Fruchtspiegel kann man aus 250ml Mangosaft und einem Päckchen Tortenguss zubereiten.