Heidelbeer-Buttermilch-Tarte


Heidelbeer-Buttermilch-Tarte

Vor einigen Jahren habe ich Tartes für mich entdeckt. Ich liebe es diese feinen Kuchen mit ihren vielfältigen Füllungen zu backen. Sie wirken edel, sind meist aber in der Zubereitung recht schnell und einfach. Den Teig kann man auch gut vorbereiten und bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Bei den Füllungen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Die Heidelbeer-Buttermilch-Tarte ist ein beliebter Klassiker bei uns. Sie passt eigentlich immer. Sie ähnelt einem Käsekuchen, ist durch die Buttermilch aber deutlich leichter im Geschmack. Die Heidelbeeren geben der Tarte eine frische, fruchtige Note. Pefekt für diese Jahreszeit.

Heidelbeer-Buttermilch-Tarte Heidelbeer-Buttermilch-Tarte Heidelbeer-Buttermilch-Tarte Heidelbeer-Buttermilch-Tarte

Heidelbeer-Buttermilch-Tarte

Zutaten

Für den Mürbeteig

  • 100 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 1 Ei
  • 220 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Prise Salz

Für den Guß

  • 200 g Heidelbeeren
  • 250 g Quark
  • 200 g Buttermilch
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
  • 60 g Zucker

Anleitungen

  • Butter mit Puderzucker verrühren. Das Ei und das Salz dazugeben und verrühren. Zum Schluss das Mehl mit den Knethaken des Handmixers einarbeiten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen.
  • Für die Füllung Quark, Buttermilch, Eier, Puddingpulver und Zucker mit den Quirlen des Handmixers verrühren.
  • Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Die Tarteform (28cm Durchmesser) mit Hebeboden einfetten.
  • Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen.
  • Den Teig vorsichtig in die Tarteform heben und bis zum oberen Rand auskleiden.
  • Die Heidelbeeren auf dem Boden verteilen. Die Quark-Buttermilch-Masse gleichmäßig darüber gießen.
  • Die Tarte für ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene bei 150-160°C Heißluft backen. In der Form auskühlen lassen.