Erdbeer-Streusel


Erdbeer-Streusel

Mit den letzten Erdbeeren habe ich frische Erdbeer-Streusel mit Hefeteig ausprobiert. Ich dazu einfach meinen „normalen“ Hefeteig gemacht. Für den Belag etwas Pudding gekocht und die Erdbeeren in kleine Stücke geschnitten. Die Streusel habe ich mit etwas Kokos verfeinert.

Schon beim Backen duftet das Haus nach Vanille und Erdbeer. Am liebsten würde ich sofort in ein Erdbeer-Streusel reinbeißen, doch sie müssen noch etwas ankühlen. Aber noch lauwarm gönne ich mir das erste Stück. Richtig lecker. Am besten gleich noch ein zweites essen… Vielleicht auch mit etwas frisch geschlagener, süßer Sahne?

 

Erdbeer-Streusel Erdbeer-Streusel Erdbeer-Streusel

Erdbeer-Streusel

Zutaten

Für den Hefeteig

  • 80 ml Milch lauwarm
  • 1/2 Würfel Hefe frisch
  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Butter

Für den Belag

  • 150 g Erdbeeren
  • 1/2 Päckchen Puddingpulver Vanille-Geschmack
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Milch

Für die Streusel

  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Kokosraspel
  • 60 g Butter

Anleitungen

Für den Hefeteig

  • Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.
  • Alle weiteren Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und die Hefe-Milch dazu geben. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
    (Tipp: Der Teig sollte sich von der Schüssel lösen, ansonsten noch etwas Mehl dazu geben.)
  • Hefe-Teig in der Schüssel mit einem leicht feuchten Tuch abdecken und an einen zimmerwarmen Ort für gut eine Stunde gehen lassen.

Für die Füllung

  • Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Aus Zucker, Milch und Pudding-Pulver den Pudding nach Packungsanleitung kochen.

Für die Streusel

  • Alle Zutaten zu einem Streuselteig verkneten.

Für die Streusel-Taler

  • Nach der Gehzeit den Hefeteig in 6-8 gleich große Stücke teilen. Den Teig nicht mehr kneten.
  • Die Stücke mit der Hand zu runden Kreisen formen und etwas flach drücken. Die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Den Pudding darauf gleichmäßig verteilen. Die Erbeeren ebenfalls gleichmäßig verteilen. Zum Abschluss die Streusel auf die Taler streuen.
  • Die Erdbeer-Taler bei 150°C Heißluft für ca. 20-25 Minuten backen.

Notizen

Je nach Geschmack können die Erdbeeren auch gezuckert werden.
Die Taler können auch wunderbar mit anderen Früchten zubereitet werden.