Apfeltarte mit Amaranthstreusel (vegan)


Heute habe ich zum ersten Mal einen veganen Kuchen gebacken. In meinem Backbuch „Gesund backen: Kuchen, Tartes und Brot aus natürlichen Zutaten“ habe ich einen Teig für einen veganen Tarteboden (mit Kokosöl und Ahornsirup) entdeckt. Darauf habe ich Äpfelschnitze gelegt und mit Streusel aus Kokosblütenzucker und gepufftem Amaranth verziert.