Blaubeer-Käsekuchen


Zu Ostern habe ich das das Rezeptmagazin „Zuckerguss“ geschenkt bekommen. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Rezepten, die Menschen aus der Region an die Augsburger Allgemeine geschickt haben. In dem Heft habe ich schon einige sehr gute Kuchen entdeckt. Und das Beste: Die Rezepte gelingen fast immer, da sie ja schon gut erprobt sind. Denn na klar, was schickt man ein – sein Lieblingsrezept. 🙂

Heute habe ich mich an dem Blaubeerkuchen aus der Ausgabe 15 / 2017 versucht. Sehr fein.
Ein schön sommerlicher Kuchen mit frischen Blaubeeren und einer leckeren Käsekuchen-Füllung. Durch das Gitter oben drauf, macht der Kuchen auch optisch einen guten Eindruck auf der Kaffeetafel.