Osterschaf mal anders


Vor ein paar Wochen habe ich den Beitrag bei „Knusperstübchen“ entdeckt. Die Idee mit den Pudding-Streusel-Osterschafen fand ich so gut, dass ich es letzte Woche zu Ostern gleich mit meinem eigenen Pudding-Streusel-Rezept nachgebacken haben.

Osterschaf mal anders

Zutaten

Für den Hefeteig

  • 80-100 ml Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Butter

Für den Belag

  • 1/2 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Milch
  • 6 Rosienen oder Schokotropen (für die Augen)
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Für die Streusel

  • 100 g Dinkelmehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Kokosraspeln
  • 60 g Butter

Anleitungen

Für den Hefeteig

  • Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.
  • Alle weiteren Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und die Hefe-Milch dazu geben. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
  • Hefe-Teig in der Schüssel mit einem leicht feuchten Tuch abdecken und an einen zimmerwarmen Ort für gut eine Stunde gehen lassen.

Für die Füllung

  • Aus Zucker, Milch und Pudding-Pulver den Pudding nach Packungsanleitung kochen.

Für die Streusel

  • Alle Zutaten zu einem Streuselteig verkneten.

Für die Streusel-Taler

  • Das Eigelb mit dem EL Milch verquirlen.
  • Nach der Gehzeit den Hefeteig in 6 gleich große Stücke teilen. Aus jedem Stück eine kleine Kugel für den Kopf abtrennen. Ebenso zwei kleinere Stücke für die Beine und ein noch kleineres Stück für die Ohren.
  • Die großen Stücke mit der Hand zu runden Kreisen formen und etwas flach drücken. Die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Den Kopf, das Ohr und die Beine an den Körper drücken und jeweils mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen. Die Rosine oder das Schokotröpfchen als Auge auf den Kopf setzen und festdrücken.
  • Den Pudding gleichmäßig auf den Körper verteilen. Zum Abschluss die Streusel auf den Körper streuen.
  • Die Pudding-Streusel-Schafe bei 150°C Heißluft für ca. 20-25 Minuten backen.