Früchtebrot mit Weihnachtsgewürzen


Bald beginnt die Plätzchen-Backzeit. Es gibt zahlreiche Zeitschriften, Bücher und Heftchen mit leckeren Rezepten. Beim Durchstöbern bin ich über ein Rezept für ein „Orientalisches Früchtebrot“ gestolpert. Das habe ich dann auch gleich in etwas abgewandelter Form ausprobiert. Der Duft nach Nelken, Zimt und Lebkuchen hat meinen Partner gleich angelockt. Allerdings war die Enttäuschung groß, als im Rezept stand, das frisch gebackene Früchtebrot muss noch 2 Tage in Folie gewickelt durchziehen, bevor man es anschneiden soll.

Zwei Tage später haben wir uns dann getraut, das Früchtebrot ausgepackt, die ersten Scheiben geschnitten und was für ein Duft. Jamjam. Ich kann es nur weiterempfehlen. Es ist nicht schwer zu machen, hält sich lange frisch (wenn man es nicht vorher auf isst) und schmeckt super lecker.

Fruechtebrot