Schokotannenbaeume

Der erste Schnee ist gefallen. Die erste Kerze am Adventskranz brennt. Die ersten Weihnachtslieder laufen im Radio. Es weihnachtet. Auch bei uns in der Backstube wird es weihnachtlich. Wir greifen das Motiv auf und backen „Schneebedeckte Tannenbäume“. Aus einem Schoko-Mürbeteig stechen wir dünne Tannenbäume aus. Nach dem Backen[…]

Rosa Terrassen

Dieses Jahr gibt es rosa Terassen. Der Klassiker unter den Ausstechern bekommt Farbe. Zunächst werden zwei Plätzchen mit der gleichen Größe ausgestochen, gebacken und mit Marmelade zusammen gesetzt. Beispielweise mit Johannisbeergelee. Das Marmelade kurz anwärmen und gut umrühren, dann wird es besonders glatt. Den Puderzucker vermischen wir diesmal[…]

Marmorierte Sterne

Ob in Pralinen oder als Makronen – Marzipan gehört für uns zur Weihnachtsbäckerei. Diese Jahr haben wir eine neue Variante entdeckt. Ein Mandelplätzchen verbindet sich mit Marzipan. Aber nicht einfach so. Die Verbindung entsteht über die zart bittere Süße der Orangenmarmelade. Und damit das Marzipan auf den Sternen[…]

Wie jedes Jahr war ich wieder auf der Suche nach einem netten, selbstgemachten Geschenk. In einer Zeitschrift habe ich den Schoko-Trunk entdeckt. Ganz einfach die Zutaten in schicke Gläser geschichtet, Rezept daran hängen, verzieren. Fertig ist ein wunderbares Mitbring-Geschenk.  

Linzer Torte eignet sich prima als Geschenk, da sie gut halbar ist. Für Weihnachten habe ich sie diesmal in kleinen Tartformen gebacken, mit weihnachtlichen Gewürzen. Hm, das duftet durch’s Haus. Und um die Weihnachtsnote noch zu betonen, gibt es oben drauf statt dem klassischen „Gitter“ Stern-Ausstecher.

Auch dieses Jahr haben meine Familie und ich wieder fleißig gebacken. Zwei Wochenenden lang stand der Backofen nicht still. Schon nach den ersten Sorten waren wir wieder in unserem Element angekommen. Teig kneten, Ausstechen, Verzieren. Makronen spritzen, Lebkuchen setzen, mit Zuckerguss bestreichen. Zu zweit, zu dritt, zu viert[…]

Meiner Familie schenke ich traditionell was Selbstgemachtes. Dieses Jahr habe ich ein Rezept für eine Bratapfelcreme entdeckt. Ein leckerer Brotaufstrich mit Äpfel, Marzipan und leckeren Weihnachtsgewürzen. Schon beim Garen der Äpfel hat das Haus richtig weihnachtlich geduftet. Und damit es auch ein schönes Geschenk wird, habe ich die[…]

Auch dieses Jahr haben wir (meine Familie und ich) wieder uns ins Plätzchenbacken vertieft. Ich genieße immer schon das Sichten der Rezepte, das erste Einkaufen der Zutaten, die Vorbereitungen. Und dann kommt der erste Backtag und wir legen los. Los geht es mit allen Arten von Lebkuchen, da[…]

Vor einiger Zeit hatte ich in einem Rezeptheft ein Bild von den Zipfelmützen-Muffins gesehen. Da war mir sofort klar, das Heft muss ich haben. Passend zu Nikolaus habe ich die Muffins nun ausprobiert und bin ganz begeistert. Die Zipfelmützen-Muffins sind nicht nur der absolute Hingucker auf der Kaffee-Tafel,[…]

Bald beginnt die Plätzchen-Backzeit. Es gibt zahlreiche Zeitschriften, Bücher und Heftchen mit leckeren Rezepten. Beim Durchstöbern bin ich über ein Rezept für ein „Orientalisches Früchtebrot“ gestolpert. Das habe ich dann auch gleich in etwas abgewandelter Form ausprobiert. Der Duft nach Nelken, Zimt und Lebkuchen hat meinen Partner gleich[…]