Kokos-Marzipan-Makronen

Leise rieselt der Schnee… Zumindest war die Natur heute leicht winterlich. Der passende Tag für Zuhause bleiben und feine Süßigkeiten naschen. Die Kokos-Marzipan Makronen passen dafür perfekt.

Kardamon-Kugeln

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die das Leben besonders machen. Diese Kardamon-Kugeln sind nicht bunt, nicht reich verziehrt, sie sind einfach zu machen – und dennoch überraschen Sie jeden Genießer beim Essen. Die Kardamon-Kugeln sind eine kleine, besondere Geschmacksexplosion – so unscheinbar sie auch aussehen. Man braucht[…]

Kokosschnitten

Mit diesen Kokosschnitten von Oma bin ich groß geworden. Noch heute zählen sie zu meinen Lieblings-Plätzchen. Es gibt mittlerweile viele Varianten, dennoch ist mir die mit dem rosa Zuckerguss am meisten im Kopf geblieben. Und so dürfen Oma’s Kokosschnitten natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen. In der heutigen[…]

Plätzchenübersicht 2020

Ein ungewöhnliches, doch sehr anders Jahr 2020 geht zu Ende. Trotz allen Höhen und Tiefen, allen Einschränkungen und Verboten – das alljährliche Plätzchen-Backen haben wir uns nicht nehmen lassen. Selbstisolation vor dem Backen. Wer hätte gedacht, das dies jemals nötig ist. Doch war es der einzigste Weg, um[…]

Honigkuchen ist ein Klassiker in der Weihnachtsbäckerei. Daran angelehnt gibt es dieses Jahr diese feinen Honigkuchen Sterne. Wie der Name schon sagt, ist Honig ein wichtiger Bestandteil in den Teig. Feine Gewürze und Mandeln runden den weihnachtlichen Geschmack ab. Wir machen den Teig meist als erstes morgens und[…]

Spekulatius-Sterne

Weihnachten ohne Spekulatius – nicht vorstellbar. Die wunderbaren Gewürze der feinen Kekse – Nelken, Zimt, Kardamon – sie bringen sofort weihnachtliche Stimmung ins Haus. Neben den klassischen Spekulatius Keksen, habe ich dieses Jahr noch was neues ausprobiert: Spekulatius-Sterne Die Spekulatius-Sterne werden aus einem weichen Teig mit Spekulatius-Gewürz ausgestochen.[…]

Orangen-Nuss-Kugeln

Genau genommen sind die Orangen-Nuss-Kugeln kein „Plätzchen“ im klassischen Sinne. Dennoch dürfen meiner Meinung nach, ein paar ausgewählte Pralinen nicht auf einem bunt gemischten Plätzchenteller fehlen. Diese feinen Pralinen-Kugeln gehören seit vielen Jahren zu unseren Klassikern in der Weihnachtsbäckerei. Sie überzeugen durch die Kombination aus feinen (evtl. leicht[…]

Linzer Terassen

Eine kleine Fortsetzung meiner Serie – Terassen Plätzchen mal anders. Heute gibt es Linzer Terassen vegan und glutenfrei. Der Teig wird mit Reismehl hergestellt und mit etwas Kakao verfeinert. Der Teig fühlt sich wunderbar geschmeidig an und lässt sich gut ausrollen. Er ist etwas brüchig, wenn man die[…]

Gewürz-Terassen

Bei Terassen denkt zunächst jeder an Butterplätzchen mit leuchtend roter Marmelade und Puderzucker. Deshalb gibt es heute eine Variante mit feinem Lebkuchengeschmack und weißer Schokoladencreme: Gewürz-Terassen. Die dunklen Kekse mit dem weißen Punkt sind ein schöner Anblick auf jedem Plätzchenteller. Der Teig ist mit Mandeln und Lebkuchengewürz verfeinert.[…]

Glühwein-Sterne

Der Duft von Glühwein und Punsch gehört zur Weihnachtszeit. Warum also nicht mal ein Glühwein Gelee ausprobieren? Damit das Gelee nicht zu süß wird, koche ich zunächst einen Glühwein aus einem trockenen Rotwein mit etwas Orangensaft, Zimt, Nelken und Sternanis. In Minuten duftet es wunderbar weihnachtlich im ganzen[…]