Kokos-Kekse

Kaum ist die Weihnachten vorbei, kommen die ersten Geburtstage im Januar. Gut das man von frischen Keksen nie genug bekommen kommen kann. Nach den vielen weihnachtlichen Plätzchen mit Zimt, Kardamon und Anis, habe ich Lust auf etwas frischeres, sommerliches. Dabei habe ich diese Kokos-Kekse entdeckt. Schön fluffig weich[…]

Knusprige Blätterteig Stangen

Silvesterabend. Feiern mit Freunden. Jeder bringt etwas mit und es wird gemeinsam gegessen. Auf der Suche nach einer Brotvariante zum Knabbern, bin ich auf diese Knusperstangen gestossen. Die Idee hat mich sofort angesprochen. Blätterteig ist schön luftig und frisch. Kombiniert mit etwas Speck und Sesam – das muss[…]

Kaum aus dem Urlaub zurück (Neuseeland), geht es für mich auch schon in die weihnachtliche „Backstube“. Ich freue mich – wie jedes Jahr – schon seit Sommer auf die wunderbare, vorweihnachtliche Zeit. Der Duft von Zimt, Schokolade und anderen weihnachtlichen Leckereien zieht durchs Haus. Meine Familie und ich[…]

Karamell-Kringel

Feine Kringel Kekse aus weichem Mürbeteig. Karamellgeschmack in Kombination mit weißer Schokolade und für das Auge noch etwas gehackte Pistazie. Eine tolle Kekse-Idee. Zum Spritzen nutze ich eine Schablone, damit die Kekse in etwa gleich groß werden. Wir waren zu Beginn etwas skeptisch, ob der Teig fest genug[…]

Kolatschen

Kolatschen gehören für mich einfach immer zu Weihnachten. Die feinen, kleinen Kugeln haben einen tollen Buttergeschmack und zerfallen schön beim Reinbeißen. Das etwas säuerlicher Johannisbeer-Gelee gibt einen tollen Kontrast zu dem sonst süßen Gebäck. Kolatschen sind ganz einfach zu machen. Auch Kinder können hier gut helfen: Kugeln formen[…]

Diese Nougat-Sterne gehören schon seit vielen Jahren zu unserem Plätzchenprogramm. Wenn die ersten Plätzchen gebacken sind, duftet die Küche wunderbar nach Nüssen und Schokolade. Auch wenn die Plätzchen recht einfach wirken, etwas Arbeit muss schon investiert werden. Der weiche Teig lässt sich am besten zwischen Frischhaltefolie auswellen. Die[…]

Palmiers

Im Deutschen sagt man zu Palmiers auch gerne Schweinsöhrchen. Doch irgendwie finde ich den Begriff für die feinen kleinen Gebäckstücke nicht so passend. Palmier klingt doch wesentlich edler und das haben diese leckeren Schnecken auch einfach verdient. Gefüllt mit Pflaumenmarmelade und in feinstem Zucker gewendet, bieten die Palmiers[…]

Quarkstollen

Seit Wochen freue ich mich auf die Zeit der Weihnachtsbäckerei. Meist fange ich mit einem schönen Quarkstollen an, so dass die Wohnung bereits ein wenig nach weihnachtlichen Gewürzen duftet. Es gibt sehr viele gute Stollenrezepte. Ich probiere auch immer wieder Varianten aus. Und doch bleibt dieser Quarkstollen noch[…]

Karotten-Frischkaese-Kuchen

Es ist herbstlich geworden. Die Tage sind kurz, das Laub liegt am Boden. Immer wieder Regen. Eine Zeit, in der man es sich am liebsten zu Hause auf dem Sofa mit einer Decke und einem Tee gemütlich macht. Dazu passt wunderbar dieser Karotten-Frischkäse Kuchen. Genau passend zu der[…]

Mohn Käsekuchen mit Kirschen

Die Tage werden kürzer. Morgens ist es nun wieder dunkel beim Aufstehen. Tagsüber strahlt die Sonne mit ihrer letzten Kraft und wärmt uns. Was würde besser zu dieser herbstlichen Stimmung passen, als ein feiner Käsekuchen mit Mohn, Kirschen und Streusel.