Kürzlich waren wir bei einer Freundin eingeladen, die lieber Salziges als Süßes mag. Jedes Mal für mich eine Herausforderung ein schönes Mitbringsel zu finden, welches ich selbst gemacht habe. Kekse sind da schon einfacher für all die Leckermäuler da draußen. Also hab ich mich auf die Suche nach[…]

Für mein Cookies im Glas-Geschenk habe ich kürzlich Schoko-Nuss-Kekse gebacken. Ich habe folgende Zutaten verwendet: 100g Mehl 30g Kakao 1/2 TL Salz 1/2 TL Backpulver 150g Schokolade (Zartbitter oder weiße Schokolade mag ich am liebsten) 125g brauner Zucker 1 Ei 100g gehackte Nüsse oder Mandeln (z. B. auch[…]

Bald hat mein Partner Geburtstag und seine Kollegen warten schon sehnsüchtig auf seinen Geburtstagskuchen. Erste Andeutungen und Nachfragen seitens der Kollegen kamen schon, ob es auch heuer wieder leckeren Kuchen gibt. Ich lasse mir die Herausforderung, auch dieses Jahr einen leckeren Kuchen zu zaubern, nicht entgehen. Dieses Mal[…]

Schon länger mal wollte ich dieses Brioche-Rezept (von www.lecker.de) ausprobieren und heute habe ich es endlich mal geschafft. Die Brioches sind richtig lecker geworden und waren nicht schwer zu machen. Ein Hingucker auf jeder Kaffeetafel…

Nusshörnchen sind für mich was ganz besonderes. Lange Zeit habe ich mir die nur ganz selten beim Bäcker gegönnt, bis ich mir irgendwann gedacht habe, warum nicht mal selber machen. Mittlerweile ich hab die Nusshörnchen nun schon ein paar Mal gemacht und bin total begeistert. Für 16 Nusshörnchen:[…]

Seit langem hatte ich mal wieder Lust auf diese leckeren Rosinenschnecken, die ich so gern in Frankreich esse. Dazu habe ich einen Hefeteig, wie ich ihn z. B. für einen Hefezopf mache, hergestellt und eine Stunde gehen lassen. Währenddessen habe ich einen Vanillepudding (ca. 1/2 Päckchen) gekocht und[…]

Kürzlich waren wir bei Freunden eingeladen und waren auf der Suche nach einem Gastgeschenk: Cookies im Glas. Dafür habe ich die Crinkle Cookies aus Annik Weckers Backbuch „kleine Süße Sachen“ gebacken und in schöne sommerliche Gläser mit Bügelverschluss verpackt. Ein Bastband oben drum, fertig ist das Mitbring-Geschenk.  

Ganz im Zeichen von unserem Belgienurlaub diesen Herbst gibts für meine Familie (die ja schon genug Plätzchen genascht haben), dieses Jahr selbstgemacht Schokotaler zu Weihnachten. Dazu schmelze ich Blockschokolade und verfeinere sie mit gemahlenen Nelken, Zimt und Lebkuchengewürz. Ein anderer Teil bekommt Zitrone-Lavendelgeschmack (Zitronenschalenabrieb und getrockneter Lavendel). Die[…]

Heute ist der große Plätzchen-Tütchen-Pack-Tag. Damit die ganzen vielen Weihnachtsplätzchen rechtzeitig zur Bescherung bei unseren Freunden ankommen, packen wir heute die Postpäckchen. Dazu nehmen wir ganz viele Plätzchen, die Tannenbaum-Anhänger ein schönes Band und schon ist ein schönes Weihnachtgeschenk fertig.  

Ich backe regelmäßig für eine Seniorengruppe einen Kuchen für ihre Frühstücksrunde. Je nach Jahreszeit versuche ich natürlich das Motto des Kuchens entsprechend zu gestalten. Dieses Jahr Weihnachten habe ich in einem Backbuch ein Rezept für eine Linzertorte mit Weihnachtsdeko entdeckt: