Cassis-Kipferl

Vanille-Kipferl waren gestern. Dieses Jahr wird es bunt auf dem Plätzchen-Teller. Das Cassispulver verleiht den Kipferln nicht nur eine wunderbar dunkelrote Farbe, sondern gibt auch einen herrlich-fruchtigen Geschmack. Trotz der Farbe rechnet man nicht mit dem fein-fruchtigen Geschmack, wenn man in das Plätzchen hinein beißt. Einfach lecker. Und[…]

Rosa Terrassen

Dieses Jahr gibt es rosa Terassen. Der Klassiker unter den Ausstechern bekommt Farbe. Zunächst werden zwei Plätzchen mit der gleichen Größe ausgestochen, gebacken und mit Marmelade zusammen gesetzt. Beispielweise mit Johannisbeergelee. Das Marmelade kurz anwärmen und gut umrühren, dann wird es besonders glatt. Den Puderzucker vermischen wir diesmal[…]

Ich versuche ja seit einiger Zeit weniger Weizenmehl zu essen. Das ist manchmal nicht so einfach, denn ich liebe frisch gebackenes Brot oder Semmeln. Gerade zum Frühstück am Wochenende oder Feiertagen gehört das bei mir einfach dazu. Es gibt natürlich viele Mehle, aber Weizen oder Dinkel sind einfach[…]

Eine Freundin hat kürzlich das Rezept für ein Kräuterbrot entdeckt. Zum nächsten Grillabend haben wir das gleich mal ausprobiert. Das Brot ist ganz einfach zu machen und schmeckt lauwarm zum Grillfleisch einfach herrlich. Zutaten 375g Mehl 200ml Wasser, lauwarm 1/2  Würfel Hefe 1/4 TL Zucker 1/2 EL Salz[…]

Meine Mama und meine Oma haben immer schon leckeren Hefezopf gebacken. Und wie das Mama’s und Oma’s so machen, geben sie einfach so „nach Gefühl“ die Zutaten in eine Schüssel und heraus kommt ein unglaublich leckerer Zopf. Ich habe mich lange nicht and Hefeteig gewagt. Aber dann habe[…]

Heute gabs mal wieder eine Kleinigkeit zum Naschen – für Zwischendurch. Eine Freundin hat mir vor einiger Zeit leckere, selbstgebackene Haferflocken-Kekse geschenkt. Seit dem liebe ich diese Kekse und backe sie regelmäßig in verschiedensten Varianten. Mal verfeinere ich sie mit gehackter dunkler Schokolade oder auch mit Trockenfrüchten, wie[…]

Anisplätzchen aller Art gehören schon immer zu meinen Favoriten. Letzes Jahr habe ich im Heft Adventsbacken (von Landidee) diese Anis-Dinkel-Makronen entdeckt und ausprobiert. Und ich habe mich natürlich sofort in sie verliebt. Deshalb musste ich sie natürlich auch dieses Jahr wieder machen. Das beste an Makronen ist immer,[…]

Kürzlich waren wir bei einer Freundin eingeladen, die lieber Salziges als Süßes mag. Jedes Mal für mich eine Herausforderung ein schönes Mitbringsel zu finden, welches ich selbst gemacht habe. Kekse sind da schon einfacher für all die Leckermäuler da draußen. Also hab ich mich auf die Suche nach[…]

Für mein Cookies im Glas-Geschenk habe ich kürzlich Schoko-Nuss-Kekse gebacken. Ich habe folgende Zutaten verwendet: 100g Mehl 30g Kakao 1/2 TL Salz 1/2 TL Backpulver 150g Schokolade (Zartbitter oder weiße Schokolade mag ich am liebsten) 125g brauner Zucker 1 Ei 100g gehackte Nüsse oder Mandeln (z. B. auch[…]

Bald hat mein Partner Geburtstag und seine Kollegen warten schon sehnsüchtig auf seinen Geburtstagskuchen. Erste Andeutungen und Nachfragen seitens der Kollegen kamen schon, ob es auch heuer wieder leckeren Kuchen gibt. Ich lasse mir die Herausforderung, auch dieses Jahr einen leckeren Kuchen zu zaubern, nicht entgehen. Dieses Mal[…]